[Wärmepumpen]
Slider

Luft/Wasser, Sole/Wasser, Wasser/Wasser

Der Kreislaufprozess der Wärmepumpe:

1. Verdampfer- Umweltenergie (Wasser, Sole aus Erdreich, Luft) mit niedriger Temperatur, wird dem Wärmetauscher zugeführt. Flüssiges Arbeitsmittel verdampft schon bei Minustemperaturen, indem es der umwelt Wärme entzieht. 2. Verdichter- Gasförmiges Arbeitsmittel wird unter Druck gesetzt und erhitzt. 3. Wärmetauscher- Das vom Verdichter erhitzte Arbeitsmittel gibt Wärme an das kühlere Heizwasser ab. Durch den Wärmeverlust wird das Arbeitsmittel verflüssigt. Heizungs- oder Warmwasser wird erwärmt. 4. Expansionsventil- Das Arbeitsmittel wird entspannt, das heißt auf Normaldruck gebracht. Der Kreislauf beginnt wieder von vorne.

Die Umweltschonende Heizung für Ihr Zuhause.


Partner: www.hoval.at, www.knv.at

Tel: +43 / 3613 21 185