[Heizvarianten]
Slider

Für das Beheizen Ihres Zuhauses, gibt es eine große Vielfalt an Möglichkeiten.
Je nach Voraussetzungen und Wünschen. Alleine Sie entscheiden, was für Ihr Wohlgefühl am besten ist.

Fußbodenheizung

Bei einer Fußbodenheizung können Sie Ihr Zuhause auf eine gesunde Art und Weise beheizen.
Zur Auswahl stehen Ihnen die Verlegung im Nassestrich oder Trockenbau. Bei Zweitem haben vor allem die Sanierer eine einfache Installationsmöglichkeit, da die Bauhöhe geringer sein kann. Bedenken Sie nur, dass der Körper das Wärmeempfinden von den Füßen ausgehend bestimmt. Das bedeutet, dass Sie Ihr Wohnbereich durch eine Fußbodenheizung wesentlich wärmer anfühlt, als die tatsächliche Raumtemperatur ist. Somit können Sie gleich zwei Vorteile für sich nutzen. Gesundes Wohnklima und Energiekosten sparen.

Partner: www.variotherm.com

Heizkörper

Heizkörper sind die herkömmliche und allbekannte Art Ihr Zuhause zu beheizen. In den letzten Jahren haben sich die Oberflächenbeschaffenheit und das Design sehr zu Ihrem Vorteil verändert. Hier haben Sie einige Möglichkeiten sich für ein Heizkörper Design zu entscheiden.

Partner: www.vogelundnoot.com, www.arbonia.at

Heizleisten

In Bereichen von Wintergärten und großflächigen Verglasungen stellt sich oft die Frage, wie man den Raum beheizen soll. Heizleisten bieten hier eine formschöne und praktische Lösung um auch kreativ gestaltete Wohnräume kuschelig warm zu halten. Ob mit Holz oder Metall verkleidet - Sie entscheiden was Ihnen besser gefällt.

Partner: www.variotherm.com

Wandheizung

Eine Wandheizung eignet sich sehr gut mit der Kombination einer Fußbodenheizung. Wandheizungen können nur in unverbauten Wänden installiert werden und bringen ein angenehmes und gesundes Wohnklima. Sehr gute Platzierungsmöglichkeiten bieten Wände hinter Wohnlandschaften oder Essecken. Man erhält hier richtig gemütliche Aufenthaltsbereiche.

Zur Auswahl stehen 3 Installationsvarianten:

Der verputzte Ausbau erzeugt langwellige Strahlungswärme. Er erhält die Atmungsfähigkeit der Wand und verwandelt kalte Wärme in Wärmestrahlwände.

Bei Trockenausbau ist die Modul-Wandheizung Wand und Heizung in Einem. Sie ist sehr sparsam, da sie mit Niedertemperatur betrieben wird.

Das Easy-Flex-System ist eine Hochleistungswandheizung, mit einem schlanken Aufbau und engen Rohrabstand (nur 77 mm!). Dadurch erwärmt sie jede Wand besonders gut und schnell

Partner: www.variotherm.com

Tel: +43 / 3613 21 185